Suche
  • DAS ORIGINAL!
Suche Menü

classic cars:
Spachtel finden leicht gemacht

test-in-classic-cars-2014

Die Zeitschrift “classic cars” schreibt in Ausgabe 06/2014 über unseren Autolack-Tester Pro:

“Ernst Haible Automobile aus Blaustein bietet einen magnetischen Lackstärkentester an, der angeblich elektronischen (und damit wesentlich teureren) Geräten in nichts nachsteht. Die Handhabung ist einfach: Auf den Lack aufsetzen, vorsichtig an der Hülle ziehen, bis der Magent durch die innen liegende Feder vom Blech gezogen wird und ablesen. Wir haben an geeichten Prüffolien Vergleichsmessungen mit einem Profigerät für über 300 Euro gemacht. Resultat: Es funktioniert exakt!”

http://www.autozeitung.de/classic-cars